Ausstellungsdesign

ÉSAD Orléans
2014

ÉSAD Orléans

Orleáns

Die Bedeutung von Räumen, beziehungsweise die Zuweisung von Bedeutungen – damit beschäftigte sich die Austellung "Hétérotopies" im französischen Orléans. Auf Basis der Texte und Arbeiten von Michelle Faucault entstanden verschiedenste Thematiken zur Raumdeutung. Dabei waren Rauminstallationen, Beamerprojektionen als auch grafische Arbeiten zu begutachten. Um die Ausstelung für Öffentlichkeit zugänglicher zu machen, wurde nach einem geeigneten, visuellen Auftritt gesucht. Dabei stand die Ausstellungszeitschrift im Fokus. Das entstandene Layout versucht den Begriff der Räumlichkeit in seine Bestandteile aufzubrechen und dessen Bezug zur Ausstellung zu kommunizieren. Dies schaffte die Basis für die weitere Ausarbeitung der visuellen Ausstellungskommunikation. 

ID: 33

Konzeption und Grafikdesign für Ausstellungskatalog

Konzeption und Gestaltung einer Doppelseite des Ausstellungskatalogs Heterotopies

Konzeption und Gestaltung einer Doppelseite des Ausstellungskatalogs Heterotopies

Grafikdesign und Posterdesign, Veranstaltungsdesign