Musikvisualisierung

Behind White Curtains
2012

Behind White Curtains

Schwäbisch Gmünd

Kooperationspartner:

Markus John

Karina König

Tamara Lang

"Behind White Curtains" ist eine audiovisuelle Interpretation des Songs "White Noise" der Münchener Band "Tonwertkorrektur". Der Titel wurde zu Beginn auf Basis seiner klanglichen Bestandteile analysiert, um diese zum späteren Zeitpunkt einer nachvollziehbaren Visualisierung unterziehen zu können. Die letztliche Visualisierung wurde auf 16 weisse Fadenvorhänge projeziert. Die Instrumente wurden dabei den einzelnen Vorhangbestandteilen zugewiesen. Drei unterschiedliche Videotypen, erstellt im Kontext des Wirkens und Schaffens der Band, wurden jeweils für das Klavier, den Bass und das Schlagzeug ausgewählt, um diese Bestandteile visuell unterscheidbar zu machen. 

ID: 25

Aufbau, Konzeption und Gestaltung der Musikvisualisierung White Curtains

Projektion und Gestaltung des Aufbaus für Musikvisualisierung

Konzeption und Gestaltung der Projektionen für Musikvisualisierung

Grafikdesign und Konzeption der Musikvisualisierung