Signet & Wortmarke

Logopädiepraxis Kempter
2017

Logopädiepraxis Kempter

Stuttgart

Kooperationspartner:

Thomas Schlüter

Im Zuge der Neugründung der Logopädiepraxis Kempter in Ebersbach an der Fils, wurde ich beauftragt das zugehörige Erscheinungsbild zu konzipieren und zu gestalten. Auf Basis einer kompakten Kommunikationsstrategie wurden die entsprechenden Kommunikationsprodukte und deren Inhalte geplant. Vorrangig ging es dabei um die Entwicklung einer Wort- oder Bildmarke, sowie deren Anwendung auf Geschäftsdrucken und der im Nachgang zu entwickelnden Website. 

Die Kommunikationsstrategie basiert dabei auf den Bedürfnissen der Klienten, da im Bereich der Logopädie die Kommunikation zwischen Praxis und Klient, oftmals gerade am Anfang, durch Unsicherheit, Zurückhaltung und teilweise Scham, schwierig ist. Die Erfahrungen der Therapeuten, innerhalb der Aufgabenfelder, sowie die Werte, die in der Praxis gelebt werden, spielten ebenfalls eine gewichtige Rolle in der Erarbeitung des Konzepts.

Grundsätzlich basierte die Visualisierung auf Aspekten wie Vertraulichkeit, Hilfsbereitschaft, Professionalität und Kompetenz. Erste Skizzen zeigten schnell, dass assoziative Visualisierungen oft zu klischeelastig wirkten und somit der Einsatz des Initialbuchstaben des Praxisnamens "k" in den Fokus rückte. Der entscheidende Entwurf symbolisiert durch das Fehlen des linken Standbeins des "k" die Problematiken der Patienten in den Bereichen der Kommunikation. 



ID: 10